STEINWAY Spirio Lounge Hamburg
Spirio Lounge Hamburg

DE

    Kontakt Haben Sie noch Fragen?
    Steinway Manufaktur

    DEZEMBER 2018

    Spirio Spotlight
    die Weihnachtszeit ist da

    MUSIK FÜR DIE WEIHNACHTSZEIT AUF DEM SPIRIO

    Diesen Monat sorgt Steinway & Sons Spirio, das herausragende selbstspielende High-Resolution-Piano, mit einer Auswahl weihnachtlicher Playlists für besinnliche Stimmung:

    A Charlie Brown Christmas

    A Charlie Brown Christmas ist der unvergessliche Soundtrack zum Kult-Klassiker ‚Die Peanuts – Fröhliche Weihnachten’, geschrieben von Vince Guaraldi und gespielt von seinem musikalischen Erben David Benoit.

    Der Nussknacker

    Das weltberühmte Ballett ‚Der Nussknacker’ von Tschaikowski klingt großartig als Solo-Arrangement für Piano von Stewart Goodyear.

    Christmas at Steinway Hall

    Christmas at Steinway Hall ist ein jazziges Weihnachtsalbum, aufgenommen in New York.

    Sing-Along Christmas Carols

    Mit ‚Sing-Along Christmas Carols’ kommt bei jeder Feier Weihnachtsstimmung auf — zum Mitsingen auf Englisch und Deutsch.

    New Orleans Christmas

    Davell Crawford, der Prinz von New Orleans, spielt Weihnachtslieder aus der ‚Wiege des Jazz’.

    Christmas Eve

    ‚Christmas Eve’ ist eine ruhige Playlist, genau richtig für einen besinnlichen Winterabend.

    Das ist neu

    In diesem Monat steht der große britische Pianist John Ogdon als Steinway Immortal im Mittelpunkt, gebührend gefeiert mit dem SpirioSync Video zu einer Aufführung von Liszt’s Valse Oubliée 1976 in Moskau.
    David Osborne bringt eine Pop-Playlist für Spirio mit, die Musik von Ed Sheeran, Pink, Phil Collins und Journey beinhaltet.

    John Ogdon
    Arsha Kaviani
    Matthew Graybil


    Der iranische Pianist Asha Kaviani gibt sein Spirio Dwebut mit einigen exzellenten Rachmaninov Darbietungen und eigenen Improvisationen.
    Das Debussy-Jubiläumsjahr geht zu Ende, begleitet von ersten Darbietungen der Epigraphes antiques auf Spirio. Diese werden vorgestellt vom jungen Ausnahmepianisten Matthew Graybil, der auch die Debussy-Hommage von Dukas spielt: Tombeau de Claude Debussy.
    Der chinesische Pianist Zhang Chi erweitert das Opern-Repertoire des Spirio mit berühmten Werken von Puccini. Darüber hinaus spielt er einige Stücke des renommierten Filmkomponisten Joe Hisaishi.

    Telefon Kontakt Kontakt