STEINWAY Hamburg
Hamburg

A-188

C. F. Theodore Steinway entwickelte diesen Flügel bereits 1878 und bis heute – ganze 140 Jahre später – erfreuen sich Pianisten rund um die Welt an diesem Instrument. Diese kleinere Variante unserer Salonflügel schmiegt sich in nahezu jedes Zuhause ein. Klanglich steht der A-Flügel dem B-211 in nichts nach. Auch Musikschulen schätzen den A-Flügel, nicht zuletzt wegen des vollen, reichen Basses.

Mehr Informationen anfordern

„Durch seine Vollkommenheit gibt der Steinway dem Pianisten, wo immer er spielt, absolute Sicherheit.“

Pierre-Laurent Aimard

Steinway Artist

Produktinformation

A-188

Maße und Gewicht:

  • Breite: 147 cm
  • Länge: 188 cm
  • Gewicht: 325 kg

Der legendäre A-Flügel wurde 1878 von C. F. Theodore Steinway entwickelt. Er ist groß genug, um Sie mit einem vollen, reichhaltigen Bass zu erfreuen und passt mit seiner Länge von 188 cm trotzdem in nahezu jedes Zuhause. Sie erhalten den A-Flügel auch in eleganten Sonderausführungen wie „Heliconia designed by Lalique“ oder in der Crown Jewel Edition.

Preisanfrage stellen

Wussten Sie, dass es ein Jahr dauert, bis ein Steinway Flügel unsere Manufakturen in Hamburg und New York verlässt - und er aus über 12.000 Teilen besteht? Erfahrene, langjährige Facharbeiter entwickeln die Steinway Flügel und Klaviere stetig weiter, sodass wir Ihnen versprechen können, mit einem Steinway Flügel die bestmögliche Wahl zu treffen. In jedem Unikat stecken sorgsam ausgewählte Hölzer, beste Materialien, 80 Prozent pure Handwerkskunst, Präzisionsarbeit auf 0,1 Millimeter und vor allem: Die Liebe zur Musik.

Dieser Flügel erwartet Sie.

Willkommen zum Probespielen.

Termin vereinbaren
STEINWAY Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Steinway & Sons.

Telefon Kontakt Kontakt Newsletter Newsletter