STEINWAY Spirio Lounge Hamburg
Spirio Lounge Hamburg

DE

Kontakt Haben Sie noch Fragen?
Steinway Manufaktur

APRIL 2019

Spirio Spotlight

Die größten Hits von Queen zusammen mit "Shallow" von Lady Gaga; Le Rossuígnol Éperdu - "Poème pour Piano"; Steinway Immortal Arthur Schnabel

Queen
Lady Gaga & mehr...

STEINWAY & SONS SPIRIO, das herausragende selbstspielende High-Resolution-Piano, feiert die im Rahmen der diesjährigen Academy Awards prämierte Filmmusik. Zu den Highlights zählen dabei ebenso das Werk von Queen (einschließlich "Bohemian Rhapsody") wie auch Lady Gaga’s "Shallow," aus dem Film A Star Is Born, eingespielt von Simon Mulligan.

Reynaldo Hahn’s Le Rossignol éperdu ist eine gleichermaßen hinreißende und vielfältige Sammlung französischer Miniaturen, zusammengefasst in vier Bänden als „53 poèmes pour piano“. Das vollständige Werk, oft vergleichen mit Mendelssohns „Lieder ohne Worte“, erscheint im Laufe dieses Monats in einer vom koreanischen Pianisten Yoonie Han eingespielten Fassung.

Artur Schnabel
Yoonie Han

Wir haben gleich zwei Darbietungen des Steinway Immortal Artur Schnabel eingefangen, der Stücke von Beethoven gibt. Gespielt werden die langsamen Takte der Mondscheinsonate aus 1933 und die kurze Bagatelle No. 6, Op. 19 aus 1938. Wir widmen uns außerdem Schnabels umfassender Tätigkeit als Komponist mit einigen seiner frühen Klavierkompositionen – aufgeführt von Jenny Lin.

Noch mehr Musikgenuss von Beethoven beschert uns der Pianist Warren Lee aus Hong Kong mit der Klaviersonate Op. 109 Sonata. Schwungvollen Soul präsentiert uns Jean-Michel Bernard mit zwei Stücken von Ray Charles.

Bill-Evans

 

Unser SPIRIOSYNC Video für April widment sich mit Jazz Legend Bill Evans einem weiteren Steinway Immortal. Zu sehen und zu hören sind die zwei unverwechselbaren Stücke “Very Early” und “My Bells.”

Mehr Spirio Spotlights

Telefon Kontakt Kontakt