STEINWAY Spirio Lounge Hamburg
Spirio Lounge Hamburg

DE

Kontakt Haben Sie noch Fragen?
Steinway Manufaktur

Steinway Spirio 
Berühren & berühren lassen

Lassen Sie die größten Künstler der Welt Ihren Steinway spielen. In Ihren vier Wänden. Wann immer Sie wollen. Nur mit dem selbstspielenden Spirio System ist das möglich. Natürlich können auch Sie in die Tasten greifen. Oder vielleicht möchten Sie mit dem Künstler im Duett spielen?

Dynamik, Anschlag und Lebendigkeit sind derart authentisch, dass Lang Lang bei der ersten Hörprobe ausrief „That´s me!“. Ein Konzert auf einem Steinway Spirio unterscheidet sich nicht von einem Live-Konzert – abgesehen davon, dass Sie es zu jeder Tages- und Nachtzeit auf dem Sofa genießen.

Spirio live erleben!

IST DIE BESTE MUSIKANLAGE DER WELT VIELLEICHT GAR KEINE?

Ihren Spirio steuern Sie über die exklusive Musiksammlung auf Ihrem Spirio iPad. Adele, Coldplay, Ludovico Einaudi und Lang Lang warten auf Ihren Fingertipp, um einen Moment später auf Ihrem Steinway zu spielen. Die Aufnahmen werden in höchster Qualität in den eigenen Steinway Studios eingespielt. Jeden Monat werden es mehr – Ihre Musikbibliothek wächst, solange Sie Ihren Spirio besitzen. Und Sie müssen absolut nichts dafür tun.

Wenn Sie lieber selbst spielen wollen, statt spielen zu lassen, werden Sie Spirio nicht spüren. Die Übertragungstechnologie hat keinen Einfluss auf Mechanik oder Klang.

 

In der Spirio App finden Sie faszinierende Playlists. Die Musik von Abba oder den Beatles steht Ihnen genauso zur Verfügung, wie die Ballettwerke von Strawinsky oder die Highlights von Elton John. Stellen Sie sich mit einer eigenen Playlist Ihr ganz persönliches Line-up zusammen – für einen Empfang zuhause, einen entspannten Feierabend oder zum Nachspielen. Mit der integrierten Lautstärkeregelung passen Sie die Dynamik dem Anlass an.

SPIRIO SPOTLIGHTS

In unseren Spotlights stellen wir Ihnen die Höhepunkte unserer monatlich wachsenden SPIRIO Musikbibliothek vor.

LIVE-KONZERTE MIT MENSCHEN, DIE ES NICHT MEHR GIBT: DIE STEINWAY IMMORTALS.

Josef Hofmann
Rachmaninov: Prelude in C# minor, Op.3, No.2, New York City, 1945
Clifford Curzon
Schumann: Of Foreign Lands and Peoples, 1959
Thelonious Monk
Don‘t Blame Me, Copenhagen, 1966
Vladimir Horowitz
Schumann: Träumerei, Moscow, 1986

"There are no words to describe the Spirio moment. You have to see it and hear it to feel it."

Ludovico Einaudi

Steinway Artist

Erhältliche Spirio Modelle

Wir beraten Sie gerne, welcher Steinway Spirio perfekt in Ihre Räumlichkeiten passt!

Download Spirio-Broschüre

* Pflichtfelder

Vielen Dank, bitte klicken Sie den Button zum Download des PDF.
Telefon Kontakt Kontakt