STEINWAY Frankfurt
Frankfurt

JULI 2019

Spirio SPOTLIGHT

CHINESISCHE KLASSIKER, ROMEO & JULIA, AKTUELLE POP-SONGS UND EINE LATEINAMERIKANISCHE SAMMLUNG

 

STEINWAY & SONS SPIRIO, das herausragende selbstspielende High-Resolution-Piano, präsentiert das Konzert der Schmetterlingsliebenden, eines der bekanntesten klassischen chinesischen Werke. Ursprünglich als Violinkonzert geschrieben wird es hier von der jungen und talentierten chinesischen Pianistin Zhenni Li aufgeführt, die auch “Spring Dance” und “Liuyang River” spielt. Ein weiterer aufstrebender Künstler aus China, Wei Luo, beehrt das SPIRIO mit einem kompletten Vortrag von Werken von Rachmaninow, Mozart und Schubert.

 

Zeit für aktuelle Pop-Musik: SPIRIO erhält neue Titel, die von Pop-Sensation Billie Eilish geschrieben wurden. Auch Musik von Halsey und Marshmello sowie Lieder von Katy Perry und Ed Sheeran kommen hinzu.

Der exzellente venezolanische Pianist Kristhyan Benitez spielt eine Sammlung lateinamerikanischer Stücke mit Musik aus Kuba, Brasilien, Venezuela und Mexiko.

Die ungezügelte Romantik von Prokofjew kommt in der Musik zum Vorschein, die für das Ballett Romeo und Julia geschrieben wurde. Das Arrangement für Piano des Komponisten ist ebenso gelungen wie seine brilliante Orchestrierung. Für das SPIRIO hat der Virtuose Stanislav Khristenko diese Werke mit Prokofjews ebenso lebhaften Op. 12 Zehn Stücke für Klavier kombiniert.

Vom italienischen Komponisten Ottorino Respighi, der vor allem für seine sinfonischen Dichtungen der Römischen Trilogie bekannt ist, präsentieren wir ein selten gehörtes Frühwerk: seine Klaviersonate, gespielt von Antonio Pompa-Baldi.

 

Unser SPIRIOSYNC Video ist in diesem Monat das SPIRIO Debut des STEINWAY IMMMORTAL Künstlers Clifford Curzon. Der englische Pianist begeistert mit einer ganz persönlichen Aufführung aus dem Jahr 1959, dem Eingangsstück von Schumanns Kinderszenen "Von fremden Ländern und Menschen".

Mehr Spirio Spotlights

Telefon Kontakt Kontakt Newsletter Newsletter