STEINWAY Norway
Pianos
Kontakt Haben Sie noch Fragen?

Spirio SPOTLIGHT IM NOVEMBER 2021

THE BEATLES: GET BACK, RISING STAR NICOLAS NAMORADZE, STEINWAY IMMORTAL GEZA ANDA, KLASSISCHE SCHÄTZE II

Das herausragende selbstspielende Piano STEINWAY & SONS SPIRIO ehrt die Beatles mit neuen SPIRIO Sing-Along-Tracks — passend zu Paul Jacksons Dokumentation über die Entstehung des klassischen „Let it be“-Albums (Originaltitel: „Get back“) vor 50 Jahren. Die neu zur SPIRIO Bibliothek  hinzugefügten Tracks beinhalten unter anderem  „Across the Universe,” „The Long and Winding Road,” „Lady Madonna“ und „Don’t Let Me Down“.

Darüber hinaus freuen wir uns, den Honens-Preisträger Nicolas Namoradze auf SPIRIO willkommen heißen zu dürfen. Sein Debüt gibt SPRIO Besitzern einen Vorgeschmack auf das im Januar 2022 erscheinende Album, welches unter dem STEINWAY Label veröffentlicht wird und eigene Werke sowie Interpretationen von Schumann beinhaltet.

Unsere weiteren Klassik-Tracks beinhalten unter anderem Jenny Lins neue Interpretation von Respighis sechs Pianostücken. Simon Mulligan präsentiert darüber hinaus eine Sammlung klassischer Schätze — Kompositionen, die Sie kennen werden, auch wenn Ihnen deren Namen vielleicht nicht geläufig sind.

Geza Anda
 

Auch STEINWAY IMMORTAL Geza Anda debütiert in diesem Monat auf SPIRIO. Sein SPIRIOSYNC Video wurde aus einer Aufführung der Cadenza aus Tschaikowskys erstem Klavierkonzert generiert, die im Jahre 1967 in Turin stattgefunden hatte.

Mehr Spirio Spotlights

Ihr Kontakt zu Steinway

*Pflichtfelder

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde übermittelt. Sie werden in Kürze von uns hören.