Legenden unter sich

Steinway & Sons in den Abbey Road Studios

Inmitten des grauen Londoner Winters ging am Abend des 6. Februar in den Abbey Road Studios die Sonne auf. Es hätte keinen besseren Ort geben können, um die neue Steinway & Sons Sunburst Collection mit weltbekannten Musikern zu feiern. Auch Peter Gabriel ließ sich diesen exklusiven Konzert-Abend nicht entgehen.

In den Abbey Road Tonstudios wurde Musikgeschichte geschrieben: Hier entstand 1969 das gleichnamige Album der Beatles, hier nahmen Jazz-, Rock- und Pop-Größen von Glenn Miller über Pink Floyd bis Amy Winehouse ihre weltberühmten Hits auf.

 

Der neue Steinway-Flügel offenbarte hier seine rockige Seele und zeigte sein besonderes Gewand – die leuchtende „Sunburst“ Lackierung. Die Idee, einen Flügel im legendären Sunburst-Gitarren-Design zu entwerfen, stammt von den Kölner BAP Kollegen Wolfgang Niedecken und Michael Nass. „Warum macht ihr nicht einmal einen mit Sunburst Lackierung?“

 

In der Hamburger Steinway Manufaktur wird diese Symbiose in gewohnter Perfektion und mit dutzenden Lackierschichten umgesetzt. Sting und Bruce Springsteen Kollaborateur David Sancious griff beim Abbey Road Event virtuos in die Tasten, weltbekannte Rock-Gitarristen Guy Pratt und Francis Dunnery spielten auf ihren Sunburst Gitarren und die britische Moderatorin und Pianistin Myleene Klass verfeinerte den Premierenabend mit klassischer Musik.

 

Den Anfang machte die BAP Formation mit ihrem legendär-kölschen Liedgut. Frontmann Wolfgang Niedecken beschreibt das Gefühl, am neuen Steinway Sunburst zu sitzen, so: „Wenn der Flügel sich vor einem öffnet, erscheint es mir wie ein Sonnenaufgang und bringt mich sofort in eine gute Stimmung.“ Denn der Clou am Steinway Sunburst, die Lackierung in der Tastenklappe und im Deckel, so dass sich der Flügel geschlossen klassisch schwarz präsentiert. Erst geöffnet tritt seine Rock´n Roll Seele zutage und leuchtet gelborange bis glutrot auf.

Weltweit ist der Steinway & Sons Sunburst auf 69 Instrumente limitiert. 69 unverkennbar in Anlehnung an das legendäre Jahr von Woodstock, Abbey Road & Co. Der Sunburst ist als B-Flügel erhältlich, wahlweise auch als Steinway & Sons Spirio, dem weltweit einzigartigen, hochauflösenden Selbstspielsystem.

Immer auf dem Laufenden: Folgen Sie uns auf Facebook!

Steinway erleben

Ein Steinway Händler ist auch in Ihrer Nähe.

Händler finden
Telefon+49 (0)40 85 391 300 Kontakt Kontakt Händler Newsletter Newsletter