STEINWAY Köln
Köln

JAZZ & TALK HOSTED BY JOHN GOLDSBY

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 2019 | 19.30 UHR

Heute zu Gast: Florian Weber

John Goldsby ist einer der bedeutendsten internationalen Kontrabassisten, seit 1994 Bassist der WDR Big Band sowie erfolgreicher Buchautor und Komponist. Im Rahmen seiner Reihe Jazz & Talk musiziert er heute mit dem Pianisten Florian Weber.
New York Times „eine Ästhetik des aerodynamischen Fließens“
Something Else! „ein wahrhaft wegweisender Pianist“
La Gazette Bleue D´Action „Magnifique“
All about Jazz „Impressive“
Süddeutsche Zeitung „ein Ausnahmepianist mit frischem, unverbrauchtem Ton“
Stern „so much tenderness and affection…the listener is intensely moved“
Jazzthetik „ein Wunder an Balance“
Das Lob der Kritiker ist Ausdruck einer Erfolgskarriere, in deren Verlauf sich Weber als feste Größe in der globalen Szene etablierte.
Auf der Bühne bzw. im Studioraum arbeitete Weber unter anderem mit Tomasz Stańko, Pat Metheny, Albert Mangelsdorff und Michael Brecker zusammen. Weitere Belege für die hohe Reputation finden sich in den Ehrungen, die der „Tausendsassa“ bis dato eingeheimst hat. Stellvertretend seien nur der Steinway-Preis beim Solopiano-Wettbewerb auf dem Montreux Jazz Festival, 1. Prize beim Monaco Jazzwettbewerb, der ECHO Jazz in der Sparte „Bester Pianist national“ und der WDR-Jazzpreis für Improvisation erwähnt. Schon sein erstes Album „Minsarah“ wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik geehrt. Mit seinem Landsmann Markus Stockhausen gab Weber 2015 auf dem legendären ECM-Label das von der Presse hochgelobte Duowerk „Inside Out“ heraus. Ein neues ECM-Album, Lucent Waters, hat er kürzlich mit Ralph Alessi, Linda Oh und Nasheet Waits realisiert.
Neben Jazzprojekten fand der Pianist in seiner Laufbahn auch immer wieder mal die Zeit für Klassikausflüge, mit Philharmonischen Orchestern spielte er als Solist Klavierkonzerte von Mozart, Ravel oder Gershwin. In diesem Zusammenhang bekam er im letzten Jahr den „Ehrenpreis des internationalen Mozartwettbewerbs Berlin“. Heute lebt der umtriebige Künstler abwechselnd in New York und Deutschland. In Meisterkursen und als Professor an Hochschulen im In- und Ausland (z.B. CalArts (USA), Royal Northern College of Music (GB), Hochschule Osnabrück, DePaul University Chicago) gibt er sein Wissen jetzt an Studenten der nächsten Generation weiter.

www.goldsby.de
www.florianweber.net

Eintritt: 15 €
Die Platzkapazität ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Ihre bitte verbindliche Anmeldung unter beratung@steinway-koeln.de oder Tel. 0221 – 27 23 18 70.


Foto: Christoph Bombart

Erleben Sie den Unterschied.

Auch in Ihrer Nähe.

Kontakt
STEINWAY Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Steinway & Sons.

Telefon Kontakt Kontakt Newsletter Newsletter