STEINWAY Hamburg
Hamburg

Steinway Förderpreis Jazz 2017

Am 15. November spielten die Jazz-Studierenden Ilja Ruf (Musikhochschule Lübeck) sowie Jonas Oppermann (Hochschule für Musik und Theater Hamburg) um den Steinway Förderpreis Jazz 2017.

Der 16-Jährige Ilja Ruf überzeugte die Jury, bestehend aus Jazz Pianist Mischa Schumann und Conrad Schwenke, schließlich mit seiner herausragenden pianistischen Leistung, seinem farbenreichen Spiel und seiner Eigenkomposition "Magic Moments".

Steinway & Sons Hamburg gratuliert Ilja Ruf zur Auszeichnung mit dem Steinway Förderpreis Jazz 2017 und dankt der Privatbank Donner & Reuschel für die Stiftung des Preisgeldes.

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt
STEINWAY Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Steinway & Sons.