STEINWAY Hamburg
Hamburg

JACOB KARLZON – „NOW“

MITTWOCH, 6. FEBRUAR 2019 | 19 UHR

Jacob Karlzons erstaunliche Technik und seine enorme Sensibilität machten ihn schon in seiner frühen Karriere zu einem beliebten Begleiter. Der schwedische Jazz Pianist begleitete Stars wie Silje Nergaard, Nils Landgren und Viktoria Tolstoi. Er teilte die Bühne mit Billy Cobham, Kenny Wheeler, Norma Winstone und anderen Größen seines Genres. Mit dem wachsenden Ruf seines musikalischen Spiels wurden auch seine eigenen Projekte immer bekannter. 2010 wurde er mit dem schwedischen Django d'Or ausgezeichnet und in Schweden zum Jazzmusiker des Jahres gewählt. 2012 in die renommierte Gruppe der Steinway-Künstler gewählt zu werden, war eine internationale Anerkennung für Exzellenz.
Jacob Karlzons Musik lebt von den Schnittstellen, an denen sich skandinavische Ausdrücke wie Raum, Melancholie und Sensibilität mit Wärme und Leidenschaft verbinden. Er wurde mit Größen wie Keith Jarrett, Bill Evans und Schwedens legendärem Pianisten Jan Johansson verglichen. Sein Stil zeichnet sich durch technische Brillanz, große rhythmische und harmonische Komplexität und ein perfektes Formgefühl aus.
Bisher veröffentlichte Karlzon elf Alben unter seinem eigenen Namen, das neueste, NOW, bei Warner Music. Neben Soloaufnahmen und den bisherigen Quintett- und Quartettproduktionen arbeitet er vor allem mit seiner JK3-Formation als Kreativeinheit.
Neben Auszügen aus seinem neusten Album “Now” und “One” wird Jacob Karlzon an diesem Abend Interpretationen von Ravel, Tears For Fears und U2 präsentieren.

Abendkasse - Eintritt: 25 €
Die Sitzplätze sind begrenzt, wir bitten daher um rechtzeitige Anmeldung per E-Mail an events@steinway-hamburg.de oder telefonisch unter 040-85391-300.
Veranstalter: Jacob Karlzons


Foto: Maria Olsson

Erleben Sie den Unterschied.

Auch in Ihrer Nähe.

Kontakt
STEINWAY Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Steinway & Sons.

Telefon Kontakt Kontakt Newsletter Newsletter