STEINWAY Dortmund
Dortmund

Foyer-Konzert: Atsuko Seki

Foyer-Konzert
Atsuko Seki
Sonntag, 26. Juni 2019, 17 Uhr
Foyer im Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21

Eintritt: 15,- € · Freie Platzwahl
Karten sind erhältlich über das Konzerthaus-Ticketing
Telefon 0231 22696-200

Atsuko Seki

wurde in Tokio geboren, wo sie an der Musashino Musikhochschule studierte. In Europa schloss sie ihre Studien an der Musikhochschule in Detmold bei Prof. Arnulf von Arnim mit dem Konzertexamen ab. 1991 gewann sie beim Internationalen Schubert Wettbewerb in Dortmund den 1. Preis. 1994 wurde sie beim Internationalen Klavierwettbewerb “Jose Iturbi” (Valencia/Spanien) mit dem 3. Preis ausgezeichnet. 1995 gewann sie den 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Pinerolo/Italien. Daraufhin folgten verschiedene Konzerte in der Schweiz und in Deutschland - unter anderem ein Solorezital im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Atsuko Seki spielte außerdem Konzerte in Italien, Spanien, Bulgarien, Korea und Japan. Seit langer Zeit ist sie Kammermusik Partnerin beim Musikfestival Cervo. Zurzeit nimmt sie einen Lehrauftrag an der Musikhochschule in Detmold wahr.

Das Programm

J.Haydn, Klaviersonate Hob XVI:20 c-moll

  • (Allegro) Moderato
  • Andante con moto
  • Allegro


R.Schumann, Waldszenen Op.82

  1. Eintritt
  2. Jäger auf der Lauer
  3. Einsame Blumen
  4. Verrufene Stelle
  5. Freundliche Landschaft
  6. Herberge
  7. Vogel als Prophet
  8. Jagdlied
  9. Abschied

- Pause -

F.Schubert Klaviersonate D958 c-moll

  • Allegro
  • Adagio
  • Allegro (Menuetto)
  • Allegro
Telefon Kontakt Kontakt