STEINWAY Berlin
Berlin

Steinway-Förderpreis Preisträgerkonzert mit Startschwierigkeiten

Am vergangenen Sonntag, den 14.10. fand im Joseph-Joachim Konzertsaal der Universität der Künste Berlin das Konzert der Berliner Preisträger des diesjährigen Steinway Förderpreises statt. Alexander Gadjiev (Hochschule für Musik "Hanns Eisler", Prof. Eldar Nebolsin) und Kazuya Saito (Universität der Künste, Prof. Björn Lehmann) spielten Werke von Chopin, Debussy und Rachmaninow. Dabei bot sich uns dieses Jahr zuvor eine besondere Überraschung: Der Steinway Konzertflügel stand bei unserer Ankunft nicht auf sondern vor der Bühne.

Um ihn dorthin - über einen Meter höher – zu bringen, kam nur die Bühnenhydraulik in Frage – nur sonntags wurde dies aufgrund der Abwesenheit des technischen Dienstes zu einem eiligen und notwendig experimentierfreudigen Unterfangen. Mit vereinten Kräften und tatkräftiger Hilfe von Prof. Lehmann gelang es, den Flügel noch pünktlich an Ort und Stelle zu bringen. Noch einmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank unseren beiden Gewinnern! Sie gaben beide ein herausragendes Konzert mit brillanten musikalischen Leistungen. Das Publikum, das trotz des strahlenden Sonnenscheins den wunderschönen Saal füllte, dankte es mit langanhaltendem Applaus.

Erleben Sie den Unterschied.

Auch in Ihrer Nähe.

Kontakt
STEINWAY Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Steinway & Sons.

Telefon Kontakt Kontakt Newsletter Newsletter