Neue Steinway & Sons Elbphilharmonie Limited Edition – edles Design für den guten Zweck 

Lange spannte Moderatorin Linda Zervakis das Publikum am Abend des 13. Oktober auf die Folter, bevor sie das Geheimnis um die neue Steinway & Sons Elbphilharmonie Limited Edition gemeinsam mit einem internationalen Jazz-Star lüftete. Gemeinsam mit 360 Gästen feierten wir unsere neue exklusive Edition von nur acht Exemplaren, in der zwei unübertroffene Hamburger Ikonen miteinander verschmelzen, die gleichermaßen für Musik, kulturelle Werte und feinstes Design stehen. 

Vor seiner Enthüllung kam das Publikum mit Volodymyr Lavrynenko und Spartak Margaryan, Studenten der Starpianistin Anna Vinnitskaya, zunächst in den Genuss zweier Hamburger Nachwuchskünstler. Als musikalischer Höhepunkt überraschte nachfolgend ein Weltklasse-Jazzpianist: Brad Mehldau verzauberte das Publikum mit den wunderbaren Stücken „Dream Brother“ und „Blackbird“, während sich selbiges im Kleinen Saal der Elbphilharmonie – umgeben von in Wellenform designten Wänden aus massiver Eiche – fast wie auf dem Meeresgrund wähnte. 

 

Nach einem tosenden Applaus enthüllte Brad Mehldau gemeinsam mit Linda Zervakis schließlich feierlich das Modell Nr. 1: Der Flügel überrascht mit einem Notenpult in der Silhouette der Elbphilharmonie, dem markanten Punkteraster der Fenster auf der Innenseite des Deckels und vielen weiteren Elementen des Konzerthauses. Dabei geht die Kooperation von Steinway & Sons und der Elbphilharmonie Hamburg allerdings weit über das Design hinaus.

20.000 Euro je verkauftem Flügel gehen direkt in die Musikvermittlungsprojekte der Stiftung Elbphilharmonie, „um einen großen Auftrag zu erfüllen“, erklärt Steinway Vice President Guido Zimmermann „Wir wollen die Freude an Musik weitertragen“. Über tausend Veranstaltungen biete die Stiftung vor allem Kindern und Jugendlichen jährlich an, so Elbphilharmonie Generalintendant Christoph Lieben-Seutter, der die große Verbundenheit zu Steinway schätzt und die Unternehmen als „Fixstern für jeden Klassik-Fan“ bezeichnet. 

Auch für Steinway Artist Brad Mehldau, den wir für dieses Projekt als Flügelpaten gewinnen konnten, sind Steinway Flügel unvergleichlich. Sie seien „singend, warm und offen“, so Mehldau. „Wenn ich einen Steinway spiele, spielt er zurück.“  

Steinway erleben

Ein Steinway Händler ist auch in Ihrer Nähe.

Händler finden
Telefon+49 (0)40 85 391 300 Kontakt Kontakt Händler Newsletter Newsletter